Museen und historische Orte

Museen

Cueva del Viento, en Icod

Cueva del Viento

Icod de los Vinos

Auf Teneriffa befindet sich die größte Vulkanröhre der Europäischen Union. Tauchen Sie ein in das Herz der Erde, als würden Sie eine Jules-Verne-Geschichte erleben.

Casa de la miel y el vino

Honig- und Weinmuseum

El Sauzal

In diesem typischen Bauernhaus können Sie den Prozess der Wein- und Honigherstellung auf Teneriffa lernen und verschiedene Gerichte und Produkte der Insel probieren.

Museo de la Ciencia y el Cosmos

Das Wissenschafts- und Kosmosmuseum

La Laguna

Eines der lustigsten Museen auf Teneriffa mit einem Planetarium und verschiedenen interaktiven Aktivitäten, ideal für Kinder.

MUNA

MUNA, Museum für Natur und Archäologie

S/C de Tenerife

Das Gebäude eines alten Krankenhauses aus dem 18. Jahrhundert ist der perfekte Ort, um in das archäologische und natürliche Erbe der Kanarischen Inseln einzutauchen.

MHA - Casa Lercaro

Museum für Geschichte und Anthropologie (MHA) – Casa Lercaro

La Laguna

Palast von mehr als vier Jahrhunderten mit großem Interesse an sich, beherbergt verschiedene Dauerausstellungen.

Historische Orte

Garachico

Garachico

Malerische Stadt, die 1496 vom genuesischen Kaufmann Cristóbal de Ponte gegründet wurde. Die Stadt bewahrt die Kirchen und Paläste, die seit ihrer Gründung florierten.

La Orotava

La Orotava

La Orotava hat eine charmante und gemütliche Stadt mit vielen Kopfsteinpflasterstraßen, in denen Sie viele Kirchen mit schönen Kuppeln finden.

Icod de los Vinos

Icod de Los Vinos

Kompakte und gut erhaltene Altstadt aus dem späten 15. Jahrhundert. Sie können den Millennium Dragon Tree bewundern, einen der beliebtesten Besuche im Norden der Insel.

La Laguna

La Laguna

Sein Helm ist ein UNESCO-Weltkulturerbe. Mit seinen vielen Fußgängerzonen können Sie seine Geschichte und Architektur bequem kennenlernen.


Mehr Informationen zu Museen und historischen Zentren in: hallokanarischeinseln.com